Orginal Firmware vs. OpenWRT

Wednesday, 30.12.2009 | /dev/null | 2 Kommentare | router , linksys , wrt54gl , firmware , openwrt

Seit ca. 2 Monaten benutze ich jetzt die orginal Firmware (Ver.4.30.13) für meinen Linksys WRT54GL-Router und muss sagen: So ein Müll. Ständig ist der Router offline, die WLAN Verbindung steht aber man kommt nicht auf die Administrations Seite, ständig muss resetet werden. Und überhaupt fühlt sich alles so lahm an. Nun hab ich wieder OpenWRT aufgespielt und da schau her alles funktioniert wunderbar! Vorallem ist die Verbindung spührbar schneller. Fazit: Nie wieder orginal Firmware!

Share


2 Comments

 

Thursday, 20.05.2010, 22:58

Den Router WRT54GL von Linksys habe ich selber sehr lange benutzt. Als alternative zu OpenWRT gibt es noch DD-WRT was mir persönlich besser gefallen hatte. Nun habe ich von Kabel Deutschland einen Dlink DIR-615 der eigentlich nicht schlecht zu sein scheint. Leider aber dank Hardware Revision D1 werden weder OpenWRT noch DD-WRT unterstützt und die Standard Firmware von D-Link finde ich leider nicht sonderlich toll!

 
Stefan Ruepp

Friday, 22.04.2011, 23:08

Nachtrag: Mittlerer weile gibt es jetzt von DD-WRT für meine Hardware Revision ein Packet ;) Läuft jetzt genauso gut wie mein WRT54GL.